News Archiv

Tag der offenen Tür

Am Freitag, 12.06.15 fand der Tag der offenen Tür in der Carl-Gittermann-Realschule Esens statt. Trotz des hochsommerlichen Wetters kamen viele Interessierte und Ehemalige in das Schulgebäude in der Walpurgisstraße, wo viele Klassen, WPKs und Arbeitsgemeinsachften ihre Projekte und Unterrichtsergebnisse vorstellten. Die Schülerzeitung verteilte kostenlose Ausgaben von vorherigen Zeitungen. Auch für Essen und Trinken wurde gesorgt.

Sportfest bei Traumwetter

Zum Abschluss des Schuljahres traten am Dienstag, den 29. Juli die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 zum traditionellen Sportfest im Sportthemenpark in Bensersiel an. In Fünferteams hatten sich die Schüler zusammengefunden und jeweils zwei Sportarten ausgewählt. Am Ende des Vormittags traten die jeweils besten Teams in den Finalspielen gegeneinander an und kürten

Gedenktag 70 Jahre nach dem Bombenangriff auf Esens

Gegenüber dem Anzeiger für Harlingerland sagt Irene Peitzmeyer: „Es ist gut, dass die Jugendlichen sich mit diesem Thema beschäftigen, es ist schön, dass in Esens jedes Jahr an den Bombenangriff vom 27. September 1943 erinnert wird.“ Sie selber hat bei dem Angriff ihre ältere Schwester verloren. Insgesamt kamen damals 165 Menschen um, davon allein 106

Schüler bringen viele Eindrücke aus Wroclaw mit

12 Schülerinnen und Schüler begaben sich am 20. September auf die Reise zu  ihren polnischen Austauschschülern in Wroclaw/Polen. Nach einer erlebnisreichen Woche sind sie am Mittag des 27. September nach nächtlicher Busfahrt müde, aber zufrieden nach Esens zurückgekommen. Neben dem Besuch des Unterrichts in der Partnerschule “Gimnazjum 24 – Janusz Korczak” verbrachten die Schüler viel

Die Schule feiert den 50. Jahrestag des Élysée-Vertrag

Anlässlich des  50. Jahrestages des Élysée-Vertrag zwischen Deutschland und Frankreich, veranstalteten die Französisch-Gruppen am Montag, den 27 . Mai 2013 unter der Leitung von Herrn El Matine eine Ausstellung und zeigten einige kleine Theaterstücke rund um die deutsch-franzözische Freundschaft. Die Schüler verkauften während der Pausen in der in den franzöischen Nationalfarben geschmückten Pausenhalle französische süße Spezialitäten

Gastschüler aus Wroclaw eingetroffen

Es ist endlich wieder so weit. Nach dreijähriger Pause hieß es am Freitag, 7. Juni: Witamy Serdecnie – Herzlich Willkommen!! Um kurz nach elf  Uhr stiegen 14 junge polnische Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Lehrerinnen an der Dreifachtunhalle aus dem Bus. Nach der stundenlangen Fahrt waren alle natürlich sehr müde, doch das war schnell

Talente an der Carl-Gittermann-Realschule

Am 30.05.2013 kam das Milchmuhbil mit einem CSR-Coach und weiteren Angestellten an unsere Schule, um uns etwas über Fußball und gesunde Ernährung von Milchprodukten näher zu bringen.Felix Agostini von Werder Bremen trainierte zunächst die jüngeren Schüler und Schülerinnen, anschließend die älteren. Im Training arbeiteten die Fußballer und Fußballerinnen an Kondition, Ballkontrolle und Torabschluss. Am Ende

Gänsehautatmosphäre im Weserstadion – Stimmung besser als bei Meisterschaft

Am 33. Spieltag fuhren  100 Schüler und Lehrer zum letzten Heimspiel von Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt. Für beide Teams ging es noch um viel, Bremen benötigte noch mindestens einen Punkt zum Klassenerhalt und die Eintracht aus Frankfurt wollte alles auf Sieg setzen, um drei Punkte aus Bremen zu entführen und einen großen Schritt Richtung

Fußball: Schlechte Chancenverwertung bei “Jugend trainiert für Olympia” wird bestraft

Nach dem Turniersieg beim Kreisentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ reiste die Fußballmannschaft der Jungen (WK III: Jahrgang 1999/2000) zum Kreisgruppenentscheid nach Zetel. Die Ausbeute von nur zwei Punkten und der daraus resultierende dritte Platz spiegelte dabei nicht die starke Mannschaftsleistung wider. In einem sehr ausgeglichenen Turnier war für die Mannschaft der Realschule Esens

Auf in die nächste Runde! Jüngere nach Zetel

Die jüngere Mannschaft der Carl-Gittermann-Realschule aus Esens beendete die Vorrunde des Fußballschulturniers „Jugend trainiert für Olympia“ mit 7 Punkten und dem verdienten Turniersieg vor der KGS Wittmund, dem NIGE und der Schule Altes Amt Friedeburg. Der ältere Jahrgang der Realschule belegte mit drei torlosen Remis den dritten Rang hinter der KGS aus Wittmund und dem

Marvin Janßen gewinnt Kreisentscheid in Wittmund

Der Schüler Marvin Janßen (6b) gewann am Montag, den 18. Februar in Wittmund den Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb. Er setzte sich gegen fünf Konkurrenten anderer Schulen aus dem Landkreis Wittmund erfolgreich durch. Marvin hatte sich als Schulsieger der Carl-Gittermann-Realschule für den Wettbewerb qualifiziert. (Wir berichteteten) Zum 38. Mal führte Ralf Donner, ehemaliger Rektor der Orientierungsstufe  der

Anzeiger besucht Schülerzeitungsredaktion

Am Donnerstag den 07.02.2013 besuchte der Redakteur Klaus Händel vom „Anzeiger für Harlingerland“ unsere Schülerzeitungsredaktion. Dort informierte er sich über unsere Schülerzeitung, die seit neuestem auch online verfügbar ist. Unser Schülerzeitungs- und Webteam zeigte begeistert dem Lokalradakteur unsere brandneue Schulhomepage. Zugleich nutzte Klaus Händel die Möglichkeit mit Schülern sowie Lehrern der Schülerzeitung und der „Web-AG“

Interview mit Frau Müller

Frau Müller hat eine neue Aufgabe an unserer Schule. Sie ist seit diesem Schuljahr Beratungslehrerin. Was ist eigentlich eine Beratungslehrerin? Eine Beratungslehrerin ist eine Lehrkraft, die z.B. Schülern bei der Bewältigung von unterschiedlichen Schwierigkeiten hilft, die irgendwie mit der Schule zusammenhängen. Seit wann sind Sie Beratungslehrerin? Nach den Herbstferien bin ich Beratungslehrerin geworden.  Wodurch sind

Ammerländer Milchmuhbil und WERDER BEWEGT besuchen die Carl-Gittermann Realschule Esens

Mehr über gesunde Ernährung lernen und den Spaß an Bewegung entdecken – das können unsere Schüler am Donnerstag, den 30.05.2013. Dann macht das Ammerländer Michmuhbil an unserer Schule Station. Die Aktionswochen „Ammerländer Milchmuhbil on tour“ sind ein gemeinsames Projekt der Corporate-Social-Responsibility-Marke des SV Werder Bremen WERDER BEWEGT – LEBENSLANG und der Molkerei Ammerland. Wir sind

Überraschender Turniersieg beim Super-Cup in Dornum

Beim Fußball-Super-Cup der Realschule Dornum erlangte unsere Mädchenmannschaft den Turniersieg. Die Jungen wurden Zweiter. Im ersten Spiel besiegten die Jungs der Realschule aus Esens die Realschule Dornum mit 3:1. Auch die Mädchenmannschaft unserer Schule konnte ihr erstes Spiel erfolgreich gestalten. Sie setzten sich mit 1:0 gegen die Oberschule aus Westerholt durch. Im zweiten Gruppenspiel wurde

Weihnachtsturnier 21.12.2012

In der Dreifach-Turnhalle in Esens fand am 21.12.2012 das traditionelle Weihnachtsturnier der Klassen 8 bis 10 statt.  Das Turnier begann in der 3. Stunde und ging bis 12:30 Uhr.  Das Lehrer  – Schüler-Spiel musste in diesem Jahr leider ausfallen, da die Lehrer keine Mannschaft zusammenbekommen haben. Diese Mannschaften traten an : Manschaft (8b) The Loosers

Marvin Janßen gewinnt Vorlesewettbewerb

Bei dem diesjährigen Lesewettbewerb der 6. Klassen haben es Marvin Janssen, André Stigler (beide 6b), Efke Peters und Lara Eden (beide 6a) als Klassensieger in den Schulentscheid am 13. Dezember geschafft. André Stigler und Lara Eden waren kurzfristig für erkrankte Mitschüler eingesprungen und erledigten ihre Aufgabe mit Bravour. In der Schulbücherei mussten die Schüler vor

Geschenkideen zu Weihnachten

Badekugeln   Zutaten: Wenn ihr Badebomben zubereiten wollt, solltet ihr euch die folgenden Zutaten zulegen: 200g Natron 100g Vitamin C-Pulver (Zitronensäure) 50g Mais- oder Reisstärke (kein Kartoffelmehl!!!) 5 Esslöffel Öl (Olivenöl, Nussöl, Jasminöl etc.) 20 Tropfen Parfumöl, z.B. Veilchen-, Rosen- Vanilleöl (normales “Duftöl” reizt die Haut!) 2 Esslöffel getrocknete Blüten oder Blätter (z.B. Ringelblume, Rose,

Schülerinnen und Schüler besuchen „Macbeth“

Am 25. September führte die Landesbühne Nord aus Wilhelmshaven  in der Theodor-Thomas-Halle in Esens das Theaterstück Macbeth von William Shakespeare auf. Im Publikum saßen unter anderem zwei 10. Klassen unserer Schule.  Die literarische Gattung Drama könnte in der Deutsch-Abschlussprüfung vorkommen. Inhalt des Stücks Um 1000 in Schottland : Macbeth der Heerführer und sein General Banquo

Unsere Schule gedenkt der Opfer des Bombenangriffs vom 27.9.1943

Der 27. September 1943 ist ein bedeutender Tag in der Geschichte der Stadt Esens. Alliierte Jagdbomber flogen damals einen Angriff auf Esens. An der Feier zum 69.Jahrestag nahmen auch die Schüler der 9. und 10. Klassen der Carl-Gittermann-Realschule teil. Die Klasse 10b hatte eine Ausstellung über jüdische Familien aus Esens vorbereitet. Ebenso wie die Bombenopfer

Frauenpower! Interview mit Frau Ehmen

Aus der Kiek Ausgabe 12: Frau Ehmen hat im Interview mit der Schülerzeitung über sich,  die Schule und die Vergangenheit geprochen. Sie ist neue Referendarin an unserer Schule, welches sie im Sommer 2013 abschließt. Sie unterrichtet die Fächer Mathematik und Technik. Name: Christine Ehmen Geburtsdatum: 25.02.1978 Verheiratet/Kinder: Nein/Keine Hobbys: laufen, Westernreiten, Inlineskating,  Sonne genießen Fächer:

Kiek-Redaktion ist online

Die Redaktion der schülerzeitung “KIEK” ist jetzt auch endlich online. Archivausgaben können hier abgerufen werden. Habt ihr Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder einfach nur ein Lob für uns, könnt ihr auch schreiben unter kiekredaktion@gmx.de