“Pflegetruck” informiert an der Realschule

Der Pflegetruck der JadeBay GmbH Entwicklungsgesellschaft war Ende September zu Gast an der Carl-Gittermann-Realschule. In dem Projekt “Schüler goes Pflege” werden Schüler beraten, die sich für Pflegeberufe interessieren. Die Projektmitarbeiterin Yvonne Tapper » Weiterlesen »

Die Realschule Esens hat gewählt

Im Rahmen des Politikunterrichts nahmen die Jahrgänge 7 – 10 unserer Schule in der vergangenen Woche an der Junior-Bundestagswahl teil. Als Runar Kloster (8c) am Freitag um 12.30 Uhr die versiegelte Wahlurne » Weiterlesen »

Fünfter Jahrgang feierlich aufgenommen

Im Rahmen einer feierlichen Aufnahme an die Carl-Gittermann-Realschule starteten 61 aufgeregte, aber glückliche Schülerinnen und Schüler am Freitag nach den Sommerferien ihre Schullaufbahn an der weiterführenden Schule. Die Klassen 6a unter der » Weiterlesen »

 

Lernvideos erleichtern das Distanzlernen

Video

In einem Pressegespräch informierten Schulleitung der Carl-Gittermann-Realschule sowie der Realschullehrer Oliver Otto und Schulsozialpädagoge Stephan Kretzmann-Cremer den Redakteur des Anzeigers für Harlingerland, Klaus Händel, über die Möglichkeiten, die das Bereitstellen von Lernvideos gerade während des derzeitigen Distanzlernens bietet. Am Freitag,

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag am 4. März findet wie der letzte Elternsprechtag telefonisch statt. In der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr stehen die Lehrkräfte der Carl-Gittermann-Realschule den Eltern für Gespräche zur Verfügung. Dieses Halbjahr wird aufgrund der Corona-Pandemie der gewohnte

Schulentscheid im Vorlesewettbewerb

DSC_0152

Am Mittwoch, 18.11.202o versammelten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem sechsten Jahrgang zum Schullesewettbewerb in der Schulbücherei. Die Siegerin, Lotta Bäcker, nimmt nun am Kreisentscheid in Wittmund teil. Die vier Teilnehmer und Teilnehmerinnen musst der Jury (Frau Prinz, Frau Upmann

Corona-Verdacht: Darf mein Kind in die Schule?

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 15.58.28

Mit Eintritt in den Herbst werden auch die Erkältungskrankheiten zunehmen. Unsicherheiten, ob ein Kind dann noch zur Schule geschickt werden darf oder nicht, sind von daher nachvollziehbar. Um den Eltern diese Unsicherheiten ein Stück weit zu nehmen, hat das niedersächsische