Skifahrer sind zurück

80 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 8 und 9 der Carl-Gittermann-Realschule Esens sind mit ihren sieben Begleitern am Samstagmorgen glücklich von der Skifahrt der Schule zurückgekehrt. An fünf Tagen hatten sie im » Weiterlesen »

Infoabend für die Eltern der kommenden Fünftklässler

Am Donnerstag, den 09.02.2023 findet um 19.30 Uhr in der Theodor-Thomas-Halle in Esens ein Informationsabend über die Arbeit an der Carl-Gittermann-Realschule Esens statt. Hierzu lädt der Schulleiter Jens Gebbeken alle Eltern der » Weiterlesen »

Schulsieger im Lesewettbewerb ermittelt

Unter fünf Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus den 6. Klassen wurde am 7.12.2022 der Gewinner des alljährlichen Lesewettbewerbs ermittelt.  Jooke Klattenberg aus der Klasse 6a las aus “Die Nordseedetektive – Das geheimnisvolle Haus » Weiterlesen »

 

“Ten things to do…” – Junge Landesbühne spielt für Klassen 9 und 10

Bildschirmfoto 2022-09-27 um 17.28.29

Am Mittwoch, 21. September war die Junge Landesbühne aus Wilhelmshaven zu Gast an der Carl-Gittermann-Realschule, um in zwei Aufführungen das Stück “Ten things to do before I die” von Jörg Menke-Peitzmeier zu spielen. Die Landesbühne bewirbt das Stück folgendermaßen: “Auf

Ministerbrief zum Start in das Schuljahr 2022/23

Am Donnerstag, 25.08 2022 um 8:00 Uhr starten die Jahrgänge 6 bis 10 in das Schuljahr 2022/23. Am Freitag folgen ebenfalls um 8:00 mit der feierlichen Aufnahme in die Realschule die neuen Fünftklässler. Noch immer beeinflusst die Coronapandemie das handeln

Schöne Sommerferien!

a06fb5a4-2171-461f-b28e-9784b0f9b210

Schöne Sommerferien wünschen mit diesem Foto die ukrainischen Schülerinnen und Schüler an der Carl-Gittermann-Realschule. Dabei halten sie die Esenser Stadtflagge in die Kamera und zeigen damit ihre Verbundenheit zu Stadt und Schule. Zufällig sind die Farben Blau und Gelb sowohl Esenser

Neuntklässler erfolgreich beim Börsenspiel

a474847532i0008_max1024x

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9a hat sich im Rahmen des Wirtschaftsunterricht bei ihrem Lehrer Keno Ulferts am Börsenspiel der VR-Banken beteiligt und konnte unter 250 teilnehmenden Teams einen hervorragenden 4. Platz erreichen. Darüber berichtete am 16.